Stutensee Woche KW25

Chorproben:

Die nächste Chorprobe findet am Montag, den 26. Juni zu den bekannten Uhrzeiten statt.

Für den Frauenchor um 18:30 Uhr

Für den Chor Cantiamo um 19:30 Uhr

Für den Männerchor um 20:30 Uhr

Es sind alle Sängerinnen und Sänger, auch solche die es noch werden wollen, herzlich in unserer Mitte willkommen. Gebt Euch einen Ruck und traut Euch auf eine Schnupperstunde…kommt vorbei, seid fröhlich und singt mit uns.

 

Gegensätze:

Wie nahe Freud und Leid zusammen liegen, musste die Eintracht letzte Woche erfahren. So geleiteten wir vergangenen Mittwoch unseren Karl Friedle zu seiner letzten Ruhestätte.

Am selben Tag feierten unsere beiden Aktiven Liane und Helmut Mangold das seltene Fest der Diamantenen Hochzeit. Auch die Eintracht war zum Hof- und Gartenfest eingeladen. Bei Speis und Trank und viel Gesang erlebten wir einen tollen Abend.

Der nächste Jubilar ließ nicht lange auf sich warten und so feierte unser Joschi am vergangenen Samstag seinen 80sten Geburtstag. Selbstverständlich brachte ihm seine Eintracht ein musikalisches Ständchen.

 

Veranstaltungen im Juni:

Die nächste Woche ist es wieder soweit – am Donnerstag, den 29. Juni findet der nächste Senioren- und Seniorinnennachmittag in unserem Sängerheim ab 15:00 Uhr statt. Wir haben dieses Mal anzubieten: Gute Stimmung, gemütliches Beisammensein, eine geselliger Runde, Geschichten und Erlebnisse aus dem Vereinsleben, Rückblicke auf Ausflüge und Urlaube. Einfach vorbeikommen – ab 15:00 Uhr geht es los. Wir freuen uns und begrüßen alle recht herzlich.

 

Glückwünsche an unsere Jubilare:

Allerherzliche Glückwünsche ergehen an dieser Stelle an alle unsere Jubilare, die in den nächsten Tagen Ihren Ehrentag feiern. Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, vor allem ganz viel Gesundheit, Zufriedenheit und für die Zukunft Glück und Wohlergehen. Macht Euch einen schönen Tag und geniest den Moment.

Stutensee Woche KW24

Nachruf Karl Friedle:

„Ein treues Sängerherz hat aufgehört zu schlagen.“

Tief bewegt und schmerzerfüllt mussten wir uns von unserem Ehrenmitglied und Sänger Karl Friedle verabschieden.

Im vergangenen Monat noch aktiv bei der Chorprobe und auch bei unserem Gedenkgottesdienst am 13. Mai im Sängerheim dabei, den wir für die während der Corona-Pandemie verstorbenen Mitglieder abhielten. Auch seine Frau Liese war unter den Verstorbenen.

Karl war ein Mitglied und Sänger wie es sich jeder Verein gerne wünschen würde. Es war für ihn eine Selbstverständlichkeit bei Chorproben und Auftritten des Vereins dabei zu sein.

So war es nicht verwunderlich, jedes Jahr ein Präsent des Vereins für treuen Singstundenbesuch und Auftritte entgegenzunehmen. Mit 58 treuen Sängerjahren führte unser Karl mit großem Abstand die Liste der Präsente im Verein an.

Auch bei Festlichkeiten des Vereins war er immer dabei um mitzuhelfen beim Auf- und Abbau und während den Veranstaltungen. Er war da wann immer er gebraucht wurde. Auf ihn war Verlass.

Karl Friedle kam 1954 zur Eintracht. Mit seiner Stimme verstärkte er fast 70 Jahre den zweiten Tenor.

Für seine Verdienste durfte er alle Ehrungen, die der Badische- und Deutsche Chorverband zu vergeben hatte, entgegennehmen. Auch der Verein ehrte unseren Karl und ernannt ihn 1993 zum Ehrenmitglied.

Gerne hätten wir, wie auch der Deutsche Chorverband, unseren Karl bei unserer Weihnachtsfeier in diesem Jahr für 70 Jahre Aktivität ausgezeichnet.

Heute bleibt uns nur noch einmal von Herzen Dank zu sagen für seine Treue und Verbundenheit zum Verein.

Den Angehörigen gilt unsere allerherzlichste Anteilnahme.

Der Verein wird in einem separaten Gottesdienst seinen im Jahr 2023 verstorbenen Mitgliedern gedenken und sich würdevoll mit musikalischem Rahmen verabschieden.

 

Chorproben:

Die nächste Chorprobe findet am Montag, den 19. Juni zu den bekannten Uhrzeiten statt.

Für den Frauenchor um 18:30 Uhr

Für den Chor Cantiamo um 19:30 Uhr

Für den Männerchor um 20:30 Uhr

Es sind alle Sängerinnen und Sänger, auch solche die es noch werden wollen, herzlich in unserer Mitte willkommen. Traut Euch auf eine Schnupperstunde, kommt vorbei, seid fröhlich und singt mit uns.

 

Veranstaltungen der kommenden vier Wochen:

Am Donnerstag, den 29. Juni treffen wir uns zum Senioren:innen Nachmittag in unserem Sängerheim, mit gemütlichem Beisammensein in geselliger Runde. Ab 15:00 Uhr geht es los.

 

Am Sonntag, den 2. Juli, findet beim Gesangverein Einigkeit Hochstetten das Sängerfest statt, bei dem die Sänger:innen des Chor Cantiamo vertreten sind. Weitere Details teilen wir in den kommenden Chorproben mit.

 

Am Sonntag, den 16. Juli sind die Aktiven der Eintracht gemeinsam unterwegs und machen ihren jährlichen Tagesausflug. Weitere Details werden in den nächsten Chorproben bekannt gegeben.

 

Glückwünsche an unsere Jubilare:

Allerherzliche Glückwünsche ergehen an dieser Stelle an alle unsere Jubilare, die in den nächsten Tagen Ihren Ehrentag feiern. Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, vor allem ganz viel Gesundheit, Zufriedenheit und für die Zukunft Glück und Wohlergehen. Macht Euch einen schönen Tag und geniest den Moment.

Stutensee Woche KW22

Rückblick Gedenkgottesdienst:

Am Samstag, den 13. Mai, haben wir für unsere während der Pandemie in den Jahren 2020 bis 2022 verstorbenen Mitglieder, die wir nicht gesanglich zur Beisetzung wegen den gesetzlichen Auflagen auf ihrem letzten Weg begleiten durften, einen Gedenkgottesdienst abgehalten. Alle Angehörige der Verstorbenen sowie die Sänger:innen der Chöre wurden zu diesem Abend persönlich eingeladen. Viele Angehörige folgten dieser Einladung.

Der Gottesdienst begann mit einer musikalischen Einleitung unseres Chorleiters Aldo Martinez.

Danach begrüßte der 1. Vorsitzende Wolfgang Lautenschläger alle Anwesenden und bedankte sich bei Herrn Pfarrer Hamann, der spontan zugesagt hat den heutigen Abend mit uns zusammen zu gestalten. Danach machte er deutlich, dass bereits Ende 2020 die Planung für einen Gedenkgottesdienst im Raum stand, sobald die gesetzl. Bestimmungen und Auflagen im Zusammenhang mit der Pandemie dies wieder zulassen. Dass die Einschränkungen jedoch 3 Jahren anhalten würden, konnte zu diesem Zeitpunkt noch niemand erahnen.

 

Nach einer einfühlsamen Ansprache durch Herrn Pfarrer Hamann eröffnete der Männerchor das Gedenken der verstorbenen Mitglieder. Der 1. Vorsitzende verlas deren Namen und erinnerte an jeden einzelnen mit einem gekürzten Nachruf.

So musste der Verein im Jahr 2020 Abschied nehmen von Theo Rößler, Ursula Stober, Hermann Zeiher, Nelly Roller, Ernst Mayer, Kurt Hecht, Hermann Mangold und Liese Friedle.

 

Im Folgenden eröffnete der Frauenchor mit einem Lied das Gedenken unserer Verstorbenen im Jahr 2021. Hier mussten wir Abschied nehmen von unseren Mitgliedern Fritz Simon, Ludwig Wilhelm Heidt,  Gerda Hofheinz, Helmut Seeland und Ulrich Müller.

 

Danach leitete der Chor Cantiamo gesanglich ins Jahr 2022 über.

Hier verstarben unsere Mitglieder Lieselotte Simon, Rita Gruber, Edith Gruber, Klaus Hartmann, Renate Winkenbach und Roland Süss.

 

Zum Abschluss sangen alle Sängerinnen und Sänger zusammen das Lied „The Rose“.

 

Herrn Pfarrer Hamann hatte im Anschluss daran das Wort mit dem gemeinsamen „Vaterunser“ und verabschiedete alle mit dem Segen des Herrn.

Mit einem gemeinsamen Schlusslied aller Anwesenden „Befiel du deine Wege“ endete ein feierlicher Gedenkgottesdienst.

 

            Foto: R.Seeland

 

Chorproben:

Die nächste Chorprobe findet am Montag, den 5. Juni statt.

Für den Frauenchor um 18:30 Uhr

Für den Chor Cantiamo um 19:30 Uhr

Für den Männerchor um 20:30 Uhr

Stutensee Woche KW21

Rückblick Frühlingsfest beim Sängerheim am 14. Mai:

Nach 5 Jahren Pause waren uns die Wettergeister zu unserem Frühlingsfest mehr als wohl gesonnen….fast könnte man meinen, sie haben sich mit uns zusammen auch auf diesen Tag gefreut…. Bei bedecktem Himmel, einer leichten Brise, stellenweise strahlender Sonnenschein und Temperaturen zwischen 18 und 20 Grad nutzten viele diesen Tag und es strömten zur Mittagessenszeit zahlreiche Besucher in unser Sängerheim, um mit uns zusammen das Frühlingsfest und auch den Muttertag zu feiern.

Pünktlich zum Mittagessen ging es los mit musikalischem Ohrenschmaus, den uns der Musikverein Harmonie mit stimmungsvollen Liedern bescherte. Das Ambiente hat sogar den ein oder anderen dazu ermutigt, das Tanzbein zu schwingen.

Alle Besucher haben die Gelegenheit und auch die stimmungsvolle Atmosphäre für ein leckeres Mittagessen unserer traditionellen Speisen genutzt. Unsere Speisekarte bot für Groß und Klein zahlreiche Leckereien und selbstverständlich, nicht zu vergessen, auch wieder ein großes Kuchenbuffet, das von unseren „Eintrachtbäckerinnen“ gut bestückt war. Hier gab es selbstgebackene, hausgemachte Kuchen und Torten in Hülle und Fülle, was das Herz begehrt.

Der Abend stand ganz unter dem Stern des Chorgesangs.

 

Die Eröffnung wurde gekonnt durch unseren Chor Cantiamo unter der Leitung von unserem Dirigenten Aldo Martinez´ vorgenommen.

Der Rhythmuschor vom Liederkranz Spöck und die Sänger:innen der Einigkeit Hochstetten hatten auch einige besondere musikalischen Leckerbissen anzubieten.

Abgerundet hatte den Hochgenuss der Sing & Swing Chor des Sängerbundes Friedrichstal.

Komplett übergekocht allerdings ist die Stimmung beim Grease-Medley des Jugendchors des Liederkranzes Spöck.

Alles in Allem war es ein gelungenes Fest, das anhand der großen Besucherzahl an diesem Tag, wie in Zeiten vor der Pandemie, dankend und lobenswert angenommen und honoriert wurde.

 

Der Gesangverein Eintracht bedankt sich ganz herzlich bei den zahlreichen begeisterten Besuchern unseres Frühlingsfestes und freut sich schon jetzt darauf, alle zu unserer Weinkerwe im Spätjahr herzlich zu begrüßen.

 

An dieser Stelle möchten wir auch ein ganz großes und herzliches Dankeschön an alle unsere aktiven u. passiven Mitglieder aussprechen, die mit ihrem Einsatz beim Auf- und Abbauen, in der Küche, am Ausschank, an der Essensausgabe u. natürlich auch mit den vielen leckeren selbstgebackenen Torten u. Kuchen zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Ohne Euch wäre ein solches Fest nicht machbar. Vielen, vielen Dank dafür.

 

 

Chorproben:

Am Pfingstmontag haben wir keine Chorprobe.

 

 

Seniorinnen- und Seniorennachmittag:

Diese Woche am Donnerstag, den 25. Mai findet ab 15:00 Uhr der  Seniorennachmittag in unserem Sängerheim statt. Wir laden alle herzlich zu ein paar Stunden Unterhaltung, Geselligkeit und gemütlichem Beisammensein ein. Wir freuen uns und wünschen Euch schon jetzt einen schönen Nachmittag.

Stutensee Woche KW20

Nachruf Karl Mack:

„Wenn die Kraft zu Ende geht, ist der Tod Erlösung.“

So kann man den Tod unseres Ehrenmitgliedes und Ehrenvorsitzenden Karl Mack umschreiben, der im betagten Alter von 95 Jahren in die Ewigkeit abberufen wurde.

Karl Mack kam 1943 zum Gesangverein Eintracht. Bereits im Alter von 29 Jahren wurde er bei der Generalversammlung zum 1. Vorsitzenden des Vereins gewählt. Dieses Amt führte er 28 Jahre lang zum Wohle der Eintracht mit viel Erfolg aus.

So fielen in die Amtszeit unseres Verstorbenen das 75jährige Jubiläum des Vereins im Jahr 1962. Ein Großereignis, bei dem sich zahlreiche Gesangvereine aus näherer und weiterer Umgebung beteiligt hatten. Natürlich durfte ein stattlicher Festzug, bei dem sowohl viele Gesangvereine als auch viele weitere Spöcker Vereine beteiligt waren, nicht fehlen. Der Festzug führte von der damaligen Vereinsgaststätte Krone durch viele festlich geschmückten Straßen bis zum Festzelt hinter der heutigen Spechaahalle.

Auch das 90jährige Stiftungsfest wurde groß gefeiert.

Im Mai 1981 wurde unter seiner Regie ein Frauenchor gegründet, der beim Spätsommerfest 1981 seine Prämiere mit stattlichen 53 Sängerinnen feierte.

Für seine Verdienste im Verein wurde er 1968 für 25 Jahre vom Chorverband und vom Verein ausgezeichnet.

Vom Badischen Chorverband wurde er 1983 für 40 Jahre singen im Chor geehrt und vom Verein zum Ehrenmitglied ernannt.

Auf Grund seiner langjährigen Amtszeit und Verdienste als 1. Vorsitzender wurde er 1984 zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Leider wechselte er viel zu früh in die Passivität über. Doch der Kontakt zum Verein riss nie ab. So besuchte er mit seiner Frau Rösel immer die Festlichkeiten und Weihnachtsfeiern des Vereins. Wenn es seine Gesundheit zuließ, besuchte er gerne die Seniorennachmittage im Sängerheim. Hier wurden immer alte Vereinserlebnisse und Geschichten in Erinnerung gerufen.

Bei seinen runden Geburtstagen besuchte ihn der Männerchor zu Hause und überbrachte ihm ein musikalisches Ständchen. Das letzte im vergangenen Dezember bei seinem 95. Geburtstag.

Heute bleibt uns nur noch einmal Dank zu sagen für seine Verdienste um die Eintracht.

Den Angehörigen gilt unsere allerherzlichste Anteilnahme.

Der Verein wird in einem separaten Gedenkgottesdienst seinen im Jahr 2023 verstorbenen Mitgliedern gedenken und sich würdevoll mit musikalischem Rahmen von seinen verstorbenen Mitgliedern verabschieden.

 

Chorproben:

Unsere nächste Chorprobe findet am Montag, den 22. Mai statt. Die Probenzeiten sind:

Für den Frauenchor um 18:30 Uhr

Für den Chor Cantiamo um 19:30 Uhr

Für den Männerchor um 20:30 Uhr

Wir freuen uns auf Euch und wünschen allen viel Spaß und Freude beim Singen und anschließendem Beisammensein.

 

Seniorinnen- und Seniorennachmittag:

Am Donnerstag, den 25. Mai findet ab 15:00 Uhr der nächste Seniorennachmittag in unserem Sängerheim statt. Alle Interessierte sind herzlich zu ein paar Stunden Unterhaltung, Geselligkeit und gemütlichem Beisammensein eingeladen. Wir freuen uns auf Euren Besuch und wünschen Euch schon jetzt einen schönen Nachmittag.

 

Stutensee Woche KW19

Chorproben:

Unsere nächste Chorprobe findet am Montag, den 15. Mai statt. Die Probenzeiten sind:

Für den Frauenchor um 18:30 Uhr

Für den Chor Cantiamo um 19:30 Uhr

Für den Männerchor um 20:30 Uhr

Wir freuen uns auf Euch und wünschen allen viel Spaß und Freude beim Singen und anschließendem Zusammensein.

 

Alte Tradition beibehalten:

Auch in diesem Jahr haben wir an einer alten Tradition festgehalten und beim Sängerheim wieder einen stattlichen Maibaum aufgestellt.

Mit vereinten Kräften war der Baum ruck-zuck geschmückt und aufgestellt.

Nach getaner Arbeit ging es, witterungsbedingt, ins Sängerheim um sich bei einem ausgiebigen Vesper zu stärken. Dank an Edda und Joschi, die für das herzhafte Essen gesorgt haben.

   Foto: Unbenannt

 

Frühlingsfest beim Sängerheim am 14. Mai:

In wenigen Tagen findet das Frühlingsfest in unserem Sängerheim statt. Nähere Info´s hierzu sind im Anzeigenteil der Stutensee Woche vorzufinden.

Wir wollen hier nochmal an die fleißigen Helfer und Helferinnen appellieren:

Wir benötigen Eure Unterstützung beim Arbeitsdienst für Auf- und Abbau.

Aufbau: Freitag 12. Mai ab 18:00 Uhr und Samstag 13. Mai ab 10:00 Uhr

Abbau: Montag 15. Mai ab 9:00 Uhr

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und bedanken uns schon jetzt für Eure Hilfe.

 

Glückwünsche an unsere Jubilare:

Wir senden allen Jubilaren, die in dieser Woche einen ihrer Ehrentage feiern, allerherzlichste Glückwünsche, alles erdenklich Gute u. vor allem ganz viel Gesundheit, Zufriedenheit u. für die weitere Zukunft Glück und Wohlergehen. Habt alle einen wunderschönen, unvergesslichen Tag.