Bericht zum 14. Spöcker Straßenfest:

Beim 14. Spöcker Straßenfest, das alle drei Jahre großräumig rund um die Spechaahalle stattfindet, war der Gesangverein Eintracht auch mit dabei. Trotz durchwachsenem Wetter, einem lebhaften Wechsel zwischen Sonnenschein und (teilweise) Starkregen, ließen sich die Besucher nicht davon abhalten, zielstrebig den Weg zu unserem Sängerheim und auch unserem Vogelbräu-Bierstand zu gehen, um unser traditionelles Speisenangebot zu verköstigen. Auch hatte es sich herumgesprochen, dass wir ein äußerst leckeres und mit großer Auswahl versehenes Kuchenbuffet mit selbstgebackenem, hausgemachtem Kuchen haben, bei dem sich unsere Kuchenbäckerinnen ins Zeug gelegt und mal wieder selbst übertroffen haben. Der große Ansturm zum Sonntag-Nachmittags-Kaffee, der schon am Vormittag begonnen hatte, war mal wieder der Beste Beweis. Auch unsere traditionellen Essen wie z.B. hausgemachte Maultaschen, Markklöschensuppe und nicht zu vergessen Rindfleisch mit Meerrettich und rote Beete wurden uns teilweise buchstäblich aus der Hand gerissen. Alle „Besucherverköstiger“ waren hoch zufrieden und begeistert. Das durchwachsene Wetter hat sie nicht beeindruckt. Unsere Speisen haben dies „Wett“ gemacht.

„Vor dem Sängerheim“

 

„Am Bierstand“

 

„Ein Küchenteam“

 

Inzwischen ist alles wieder abgebaut und verräumt und vom Straßenfest augenscheinlich keine Spur mehr.

„Stärkung nach getaner Arbeit“

 

Die Vorstandschaft und die Verwaltung möchte an dieser Stelle nochmals ein ganz, ganz herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer aussprechen, die vor und hinter den Kulissen geschuftet und gewirkt haben, bei allen die beim Auf- und Abbau geholfen haben, insbesondere auch bei allen Maultaschen- und Kuchenbäckerinnen, die trotz Hitze kein Bogen um den Backofen gemacht und zahlreiche Kuchen produziert haben, bei allen die in der Küche, am Ausschank, am Bierstand, an der Essensausgabe, am Kuchenbuffet und auch an der Kasse mitgewirkt haben.

Ihr ALLE habt dazu beigetragen, dass die Besucher unserer Stände zufrieden und begeistert waren. Ohne EUCH wäre die Teilnahme bei einem solchen Event nicht zu bewältigen. DANKESCHÖN!

 

Und nun machen wir Halbzeit und genießen unsere wohlverdiente Sommerpause. Erholt Euch alle und bleibt fit und gesund.

 

Wir möchten an dieser Stelle noch ausdrücklich erwähnen, dass die neuesten Nachrichten und Informationen auch während der Sommerpause im Schaukasten beim Sängerheim zur Verfügung stehen.

 

Chorproben der Eintrachtchöre:

Die erste Chorprobe der Eintrachtchöre nach der Sommerpause wird rechtzeitig in der Stutensee-Woche bekannt gegeben.